Diese Seite drucken

Herzlich Willkommen!

PAIWG (Polnisch-Österreichische Initiative der wirtschaftlichen Zusammenarbeit) ist eine Organisation, die Unternehmen aus verschiedenen Branchen, sowie Spezialisten im Bereich Außenhandel, Wirtschaft, Marketing und Recht zusammenbringt, welche an der Stärkung der polnisch-österreichischen wirtschaftlichen Kooperation interessiert sind. 

PAIWG unterstützt die Entwicklung der Handelsbeziehungen zwischen polnischen und österreichischen Unternehmen. Das Hauptziel der Organisation ist es, eine gemeinsame Plattform für die expansiven Maßnahmen der polnischen und österreichischen Unternehmen zu bilden, auf der eine erfolgreiche Nutzung des Marktpotenzials beider Länder ermöglicht wird.

PAIWG ist Ihr kompetenter Partner in allen Fragen der Internationalisierung Ihres Unternehmens Angefangen bei der Marktanalyse und der Zusammenführung von Geschäftspartnern bis hin zur Unterstützung bei ausländischen Direktinvestitionen und Beschaffung von Förderungen für Ihre Projekte - sowohl in Polen als auch in Österreich.

 

Wollen Sie mehr über die Marktsituation in Ihrer Branche in Polen erfahren bzw. eine Marktanalyse in Polen durchführen?
Wollen Sie mit Export nach Polen starten bzw. suchen Sie einen (neuen/weiteren) Vertriebspartner oder Endabnehmer für Ihre Produkte?
Schicken Sie uns eine Anfrage an office@paiwg.org. Wir arbeiten schnell und zielorientiert für Ihren Erfolg in Polen!

Vorstand PAIWG

News

  • Mediation in Krakau Dr. Magdalena Makieła

    Dr. Magdalena Makieła ist die Gründerin der Anwaltskanzlei Magdalena Makieła.

    Dr. Makieła ist eine, am Bezirksgericht Krakau, eingetragene und erfahrene Mediatorin.

    Sie ist auf Wirtschaftsrecht spezialisiert.

    Die Mediationen finden im Mediationszentrum in Krakau statt.

    KONTAKT:

    www.adwokat-makiela.pl

    http://adwokat-makiela.pl/index.php/arbitraz-mediacja

    Read more
  • Am 18.10.2016 fand an der WU Wien eine Podiumsdiskussion zum Thema „Musterland Polen – Wie geht es mit der wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte weiter?“ statt. Die Diskussion wurde gemeinsam vom CEE CercleWU, dem Institut für Slawische Sprachen der WU Wien und PAIWG, der Polnisch-Österreichischen Initiative der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, veranstaltet.
    Read more
  • Wettbewerbsfähigkeit der polnischen Wirtschaft steigt

    Polen erzielt die beste Platzierung seit Jahren. Im aktuellen Ranking des Weltwirtschaftsforums hat sich Polen im Vergleich zum Vorjahr um 5 Positionen auf den 36. Platz verbessern können.  Grund dafür ist vor allem die Verbesserung der Infrastruktur, Ausbildung und Innovationen. Im Bereich Institutionelle Stabilität und Kapitalmarkt haben sich die Werte leicht verschlechtert. Laut Polnischer Nationalbank ist ein weiterer Aufstieg im Ranking möglich, wenn der derzeitige BIP Wachstum von 3% über die Jahre gleich bleibt und die Innovationen steigen.
     
    Read more
  • Rödl & Partner wieder hoch im Ranking „Book of Lists“

    Auch dieses Jahr platzierte sich Rödl & Partner unter den besten zehn Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im prestigeträchtigen Ranking von „Book of Lists“, dem Leitfaden durch die polnische Geschäftswelt. Rödl & Partner belegte den 1. Platz unter den „Buchhaltungsgesellschaften” im Ranking „Wirtschaftsprüfungs- und Buchhaltungsgesellschaften” und den 1. Platz im Ranking der Unternehmen, die Business Process Outsourcing (BPO) anbieten.

    Read more
  • Investieren in Polen

    Polnische Wirtschaft

     

    Die polnische Wirtschaft ist von einer dynamischen Entwicklung geprägt. Im letzten Jahr wuchs das polnische BIP um real 3,5 Prozent wuchs, wozu insbesondere der private Konsum, die Investitionen sowie der Handelsbilanzüberschuss beitrugen. Es ist zu erwarten, dass das Wirtschaftswachstum in Polen weiterhin stark und stabil bleibt und v.a. von der Inlandsnachfrage angetrieben wird. 

    Read more
PLN EUR CHARTS